Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Dance of the Dragons
Herzlich Willkommen im Dance of the Dragons. Wir sind ein HotD, GoT Forum und haben uns dazu entschlossen bei House of the Dragon Ende Staffel 1 und bei Game of Thrones Anfang Staffel 2 anzusetzen und danach unsere eigene Geschichte zu schreiben. Unser Forum ist L3S3V3 gerated, weshalb es durchaus sinnvoll ist unser Board erst mit 18 Jahren zu betreten. Des Weiteren spielen wir nach dem Prinzip der Szenentrennung. Demnach ist jeder willkommen der Lust hat am "Spiel der Throne" teilzunehmen.


Lasst die Spiele beginnen!
Hallo, Gast!
INPLAY
Wir spielen im aktuellen Inplay im Bereich HotD in den Monaten August, September im Jahr 129 AC. Das Aktuelle Inplay für GoT ist ebenfalls in den Monaten August, September im Jahr 302 AC.

Wir haben uns hier extra dafür entschieden in einem späteren Inplayjahr anzufangen, als der Start der zweiten Staffel von GoT. Bei uns haben alle Ereignisse von GoT 4 Jahre später stattgefunden.
Das Team
Unsere Teammitglieder
Sophie • Daemon Targaryen
Zuletzt online: Gestern, 11:30
Lina • Harrion Karstark
Zuletzt online: Vor 9 Stunden
Linea • Rhaenyra Targaryen
Zuletzt online: Gestern, 13:40
NEWS
01.04.2024 - Das Dance of the Dragons eröffnet heute für alle Öffentlichkeit die Tore! Wir freuen uns auf eine lange und schöne gemeinsame Zeit mit euch.

24.03.2024 - Alle Texte sind geschrieben & starten in die Beta-Phase.

14.03.2024 - Die Technik und auch das Design steht.

10.03.2024 - Wir haben mit dem Aufbau des Forums begonnen.


Zeitstrahl
GoT
Juli 302AC
War of the Five Kings
Es war der Plan den Norden fest an den König zu binden, als Ned Stark die neue Hand des Königs wurde und den Kronprinz Joffrey Baratheon mit Sansa Stark zu verloben. Ein mächtiges Bündnis welches somit geschlossen werden sollte. Es hätte klappen können den Frieden weiter zu bewahren, wenn Ned nicht gemerkt hätte das es in Königsmund so viele Intrigen rund um den König gab. Das sein alter Freund viel zu blind geworden war um zu realisieren was um ihn herum passierte. Ned Stark kam hinter das Geheimnis der Königin Cersei und zog seine Schlüsse. Wollte seinen besten Freund warnen und ihm alles erzählen. Wäre da nicht dieser plötzliche Jagdunfall passiert. König Robert Baratheon war tot. Der einzige wahre Vertraute von Ned war tot und im Inneren wusste Ned, dass seine Tage in Königsmund gezählt waren. Eine letzte Handlung seinerseits war einen Brief zu verfassen für Stannis Baratheon dem er seine Zweifel offenbart das Joffrey und seine Geschwister nicht die Kinder von Robert Baratheon waren.
Des Weiteren versuchte Ned noch alles daran, seine Kinder aus Königsmund raus zu bekommen, aber gerade bei Sansa scheiterte er, da er kurz davor ebenfalls ermordet wurde. Schließlich sah Joffrey in ihm einen Verräter und ließ auf Anweisung seiner Mutter diesen köpfen. Eine Tat, die Robb dazu brachte, ebenfalls in den Krieg zu ziehen. Genauso wie einige andere auch, die der Meinung waren, dass sie eher ein Anrecht auf den Thron haben.
In der Zwischenzeit in Essos muss Daenerys damit klarkommen, dass sie auf der einen Seite ihren Mann und ihr Kind verloren hat. Auf der anderen Seite nun ein kleines Volk anführen muss und für ihre drei kleinen Drachen sorgen . Alles ist im Umbruch und gefühlt jeder möchte diese Aufbruchstimmung nutzen, um sich seinen eigenen Vorteil zu sichern.

Das Spiel um den eisernen Thron hat begonnen… Wer wird das Spiel gewinnen? Wie viel Blut wird fließen müssen, um am Ende den richtigen König/Königin auf dem Thron sitzen zu haben?
GoT
297AC
Move to Pentos
Magister Illyrio Mopatis lädt Viserys und Daenerys Targaryen ein, in seinem Anwesen in Pentos zu bleiben, und bietet ihnen an, ihnen bei der Rückeroberung des Eisernen Throns zu helfen.
GoT
289AC
Greyjoy's Rebellion
Balon Greyjoy nennt sich selbst König der Eiseninseln. Er wird jedoch besiegt und zwei seiner Söhne fallen im Krieg. König Robert akzeptiert seine Kapitulation und Balons verbleibender Sohn, Theon Greyjoy, wird Mündel und Geisel von Lord Eddard Stark.
GoT
284AC
Assault on Dragonstone
Stannis Baratheon baut auf Befehl von Robert I. Baratheon, seinem Bruder und neuen König, eine neue königliche Flotte, um Dragonstone einzunehmen, die letzte Targaryen-Festung, die nach der Rebellion übrig geblieben ist. Königinwitwe Rhaella Targaryen bringt während eines Sommersturms Prinzessin Daenerys Targaryen und zur Welt stirbt bei der Geburt. Während die Garnison von Dragonstone bereit ist, sich zu ergeben, bringt Ser Willem Darry die beiden jüngsten Kinder von Rhaella und Aerys, Prinz Viserys und Prinzessin Daenerys, in Sicherheit in die Freie Stadt Braavos.
GoT
282AC
Robert's Rebellion
Rhaegar Targaryen entführt Lyanna Stark. Lyannas Bruder Brandon und Vater Lord Rickard Stark fordern Aerys auf, seinen Sohn zu bestrafen, doch stattdessen tötet der Verrückte König sie beide. Aerys verlangt von ihrem Vormund Jon Arryn die Köpfe der Lords Robert Baratheon und Eddard Stark. Stattdessen hissen die Häuser Arryn, Stark und Baratheon ihre Banner in offener Rebellion und kündigen damit den Beginn des Krieges an, der auch als „Krieg des Usurpators“ bekannt ist und fast ein Jahr dauern wird. Lord Hoster Tully willigt ein, sich ebenfalls der Rebellion anzuschließen. Die Tyrells bleiben dem König treu und belagern Roberts Burg Sturmkap, die von seinem Bruder Stannis gehalten wird. Die neue Hand des Königs, Lord Jon Connington, wird in der Glockenschlacht besiegt und in die Freien Städte ins Exil geschickt. Die Rebellenarmee besiegt die Royalisten in der Schlacht am Trident, wo Prinz Rhaegar getötet wird. Die Lannisters marschieren offenbar König Aerys zu Hilfe, wenden sich aber stattdessen mit der Plünderung von Königsmund gegen ihn. Aerys wird von Ser Jaime Lannister, einem seiner Königsgardisten, getötet, um den Plan eines verheerenden Feuers zu verhindern. Prinzessin Elia Martell und ihre Kinder, Prinzessin Rhaenys und Prinz Aegon, werden von den Lannister-Bannern Ser Gregor Clegane und Ser Amory Lorch ermordet. Roberts Zustimmung zu ihrem Tod führt zu einem Streit mit Eddard. Nach einem Kampf am Turm der Freude mit drei Königsgardisten findet Lord Stark Lyanna im Sterben. Robert, dessen Abstammung auf König Aegon V. Targaryen zurückgeht, wird zum Herrn der Sieben Königreiche gekrönt und heiratet Tywins Tochter Cersei Lannister. Als der Krieg zu Ende ist, kehrt Eddard mit seinem unehelichen Sohn Jon Snow nach Winterfell zurück.
GoT
281AC
The Year of the False Spring
Lord Walter Whent veranstaltet ein großes Turnier in Harrenhal. Prinz Rhaegar zeichnet sich in den Listen aus, nennt jedoch Lyanna Stark von Winterfell, die mit Lord Robert Baratheon verlobt ist, als Königin der Liebe und Schönheit und nicht seine eigene Frau Elia. Eddard Stark lernt Howland Reed von Greywater Watch kennen und freundet sich mit ihm an.
GoT
281AC
Resolution of the Kingswood Brotherhood
Die Bande der Gesetzlosen namens Kingswood Brotherhood wird von einer königlichen Streitmacht unter dem Kommando von Ser Arthur Dayne besiegt. Ein junger Knappe, Jaime Lannister, zeichnet sich aus und wird von Arthur, dem Schwert des Morgens, zum Ritter geschlagen. Jaime gibt seinen Anspruch als Erbe von Lord Tywin Lannister auf, indem er von König Aerys II. Targaryen zum Mitglied der Königsgarde ernannt wird. Tywin tritt aus wütendem Protest als Hand des Königs zurück und kehrt nach Casterly Rock zurück.
GoT
280AC
Marriage of Prince Rhaegar Targaryen
Nach seiner Verlobung Anfang 279AC heiratet Prinz Rhaegar Targaryen Anfang des Jahres in der Großen Septe von Baelor Prinzessin Elia Martell von Dorne. Gegen Ende des Jahres wird ihr erstes Kind, Prinzessin Rhaenys, geboren.
GoT
277AC
The Defiance of Duskendale
Lord Denys Darklyn weigert sich, Steuern an den Eisernen Thron zu zahlen. König Aerys II. Targaryen, der die Situation unbedingt selbst klären möchte, geht nach Duskendale und wird gefangen genommen. Duskendale wird sechs Monate lang belagert, bevor es Ser Barristan Selmy gelingt, den König zu befreien. Die Häuser arklyn und Hollard werden ausgelöscht und das Haus Rykker übernimmt die Stadt. Es wird gesagt, dass es der Widerstand war, der Aerys‘ Abstieg in den Wahnsinn einleitete. Aufgrund dieses Ereignisses verlässt Aerys den Red Keep erst wieder im Jahr 281AC.
GoT
276AC
Birth of Prince Viserys Targaryen
Nach vielen Jahren bringt Königin Rhaella Targaryen endlich einen gesunden Sohn zur Welt, der das Säuglingsalter überleben wird.
GoT
261AC
Reyne-Tarbeck rebellion
Nach Jahren der Spannungen erheben sich die Häuser Reyne und Tarbeck zum Aufstand gegen ihre Oberherren, das Haus Lannister. Im daraus resultierenden Konflikt vernichtet Ser Tywin Lannister, der Erbe von Lord Tytos Lannister, beide Rebellenhäuser. König Aerys II. Targaryen ernennt Tywin zu seiner Hand des Königs, nachdem er im folgenden Jahr den Eisernen Thron bestiegen hatte.
GoT
260AC
The War of the Ninepenny Kings
Der Krieg bricht aus, als die Bande der Neun, darunter Maelys Schwarzfeuer, nach der Eroberung der Freien Stadt Tyrosh und der Trittsteine beginnt, in Richtung der Sieben Königreiche vorzudringen. König Jaehaerys II. Targaryen ruft seine Banner auf, um den Angriff auf die Trittsteine zu richten. Ser Barristan Selmy tötet Maelys. Auch Ser Brynden Tully zeichnet sich im Krieg aus. Prinz Aerys Targaryen wird von Ser Tywin Lannister zum Ritter geschlagen. Lord Ormund Baratheon, die Hand des Königs, stirbt in den Händen seines Sohnes Ser Steffon.
GoT
259AC
The tragedy of Summerhall
König Aegon V. und sein Erbe, Prinz Duncan der Kleine, kommen bei einem Großbrand im Sommerpalast der Targaryen, Summerhall, ums Leben. Das Feuer wird durch einen erfolglosen Versuch ausgelöst, die letzten drei im Westen verbliebenen Dracheneier auszubrüten, und es kündigt die Geburt von Prinz Rhaegar Targaryen an oder trägt direkt dazu bei.
GoT
236AC
The Fourth Blackfyre Rebellion
Daemon III Blackfyre und die Golden Company dringen in Westeros ein. Der Aufstand ist von kurzer Dauer und Daemon III wird von Ser Duncan dem Großen von der Königsgarde getötet. Dieses Jahr wird auch als „Roter Frühling“ bezeichnet.
GoT
233AC
Great Council of 233 AC
Während der Herrschaft von König Maekar I. Targaryen stirbt sein ältester Sohn Daeron an den Pocken und sein zweiter Sohn Aerion stirbt, nachdem er Lauffeuer getrunken hat. Sein dritter Sohn, Aemon, hat bereits die Gelübde seines Maesters abgelegt. Maekar stirbt im Kampf gegen einen geächteten Lord im Peake-Aufstand. Ohne einen klaren Erben ruft Brynden Rivers, die Hand des Königs, zu einem Großen Rat auf, bei dem die Ansprüche von Maekars Kindern und Enkeln besprochen werden. Aemon lehnt die Krone ab und begibt sich zur Mauer. Aenys Blackfyre, Sohn von Daemon I Blackfyre, möchte seinen Anspruch geltend machen und wird von Bloodraven eingeladen, nach King's Landing zu kommen. Bei Aenys‘ Ankunft wird er jedoch auf Befehl von Brynden verhaftet und hingerichtet, um die Bedrohung durch einen weiteren Blackfrye-Prätendenten zu beseitigen. Prinz Aegon wird zu Aegon V., dem Unwahrscheinlichen, da er der vierte Sohn eines vierten Sohnes ist. Bloodraven wird von König Aegon an die Mauer verbannt und wird im Jahr 239AC Oberbefehlshaber der Nachtwache.
GoT
226AC
Beyond the Wall
Das freie Volk vereint sich unter Raymun Rotbart, dem König jenseits der Mauer. Die Night's Watch werden davon überrascht, so dass sie die Mauer erklimmen können und dringen in den Norden ein. Sie werden schließlich in der Schlacht am Long Lake von einem Stark-Heer unter der Führung von Lord Willam Stark aufgehalten.
GoT
219AC
The Third Blackfyre Rebellion
Haegon I. Blackfrye, Aegor Rivers und die Goldene Kompanie dringen in Westeros ein. Am Ende wird Haegon nach seiner Kapitulation getötet. Aegor wird verhaftet, aber König Aerys I. Targaryen erlaubt ihm, zur Mauer zu gehen. Auf dem Weg dorthin wird Bittersteels Schiff abgefangen und er wird von seinen eigenen Männern befreit. Noch vor Jahresende krönt Aegor Haegons Sohn Daemon zum neuen Blackfrye-König.
GoT
211AC
The Second Blackfyre Rebellion
Blackfyre-Loyalisten versuchen, während des Hochzeitsturniers in Whitewalls einen zweiten Aufstand auszulösen, doch Bloodraven enthüllt den Plan und den Pretender Daemon II Blackfyre. Viele der Verschwörer werden hingerichtet, bevor eine Schlacht ausgetragen werden muss.
GoT
211AC
The Sworn Sword
Die Häuser Osgrey und Webber of the Reach werden Verbündete. Brynden Rivers, genannt Lord Bloodraven, ist inzwischen zur Hand des Königs geworden und verärgert Prinz Maekar, den Bruder von Aerys und dem verstorbenen Baelor.
GoT
209AC
The Hedge Knight
Prinz Baelor Targaryen, der Thronfolger, kommt bei einem Unglück beim Turnier auf Ashford Meadow ums Leben. Einige Monate später sterben die beiden Söhne von König Daeron II. und Baelor an der Großen Frühlingskrankheit. Der zweite Sohn von Daeron II., Aerys I., wird König. Baelor Breakspears Neffe, Prinz Aegon, wird Knappe eines Heckenritters, Ser Duncan dem Großen, in der Hoffnung, seinen Zähigkeit zu verbessern.
GoT
196AC
The First Blackfyre Rebellion
Der zweite große Bürgerkrieg von Westeros bricht aus, nachdem Daemon I Blackfyre aufgrund der Illegitimität von Daeron II Anspruch auf den Eisernen Thron erhebt. Da sich viele Fürsten für ihn einsetzen, marschiert Daemon mit seinen Truppen nach King's Landing, wird jedoch in der Schlacht am Redgrass Field besiegt. Er wird von seinem Halbbruder Brynden Rivers getötet, doch mehrere seiner Söhne fliehen mit Aegor Rivers in die Freien Städte.
GoT
187AC
The Wedding that ends the War
Durch die Heirat von Daenerys, der jüngeren Schwester von König Daeron II., mit Maron Martell, Prinz von Dorne, tritt Dorne offiziell den Sieben Königreichen bei. Nach seiner Hochzeit schwört Maron dem Eisernen Thron die Treue.
GoT
170AC
Birth of a Prince and a Bastard
Prinz Daeron, zweiter Cousin von Baelor I., und Prinzessin Myriah Martell von Dorne haben ihren ersten Sohn, Prinz Baelor. Später in diesem Jahr bringt Prinzessin Daena Targaryen Daemon Waters zur Welt, ihren unehelichen Sohn von Aegon IV. Targaryen, der später als Daemon I Blackfyre bekannt wurde.
GoT
157AC
Conquest of Dorne
Als König Daeron I. im Alter von vierzehn Jahren den Thron bestieg, beschloss er, das Werk von Aegon dem Eroberer zu vollenden und startete eine erfolgreiche Invasion von Dorne. Nach der Unterwerfung von Sunspear verlässt der junge Drache Lord Lyonel Tyrell, um Dorne zu regieren. Nachdem Daeron jedoch nach King's Landing zurückgekehrt ist, töten die Dornishmen Lyonel, was zu einem Aufstand gegen den Eisernen Thron führt. Als Daeron I. mit einer neuen Armee zurückkehrt, wird er bei einem Treffen unter einem Friedensbanner getötet und sein Cousin, Prinz Aemon der Drachenritter, wird gefangen genommen. Daeron soll zehntausend Männer bei der Eroberung von Dorne und fünfzigtausend Männer verloren haben, als er es nicht halten konnte. König Baelor I. Targaryen reist zu Verhandlungen nach Dorne.
GoT
153AC
Death of the last dragon
König Aegon III. Targaryen kämpft darum, gesunde Drachen zu züchten – diejenigen, die er gezüchtet hat, werden schwach und kränklich geboren. Es gelingt ihm nicht, den Tod des letzten zu verhindern, was ihm den Titel „Dragonbane“ einbringt. Der letzte Drache stirbt im Jahr 153AC und alles, was zurückbleibt, sind mehrere Eier, aus denen die Targaryens nichts schlüpfen können.
HotD
Juli 129AC
THE DANCE OF THE DRAGONS
König Viserys I. Targaryen, bekannt als der friedvolle König, ist tot. Der Kampf um den Thron kann offiziell beginnen. Etwas, was sich in den letzten Monaten immer mehr abgezeichnet hat. Nicht umsonst sprach man von den Fraktionen Grün und Schwarz. Rhaenyra, die Nächste, die den Thron besteigen sollte, wurde übergangen. Ihre eigene ehemalige beste Freundin zog die Strippen mit ihrem Vater, damit ihr erstgeborener Sohn der neu ausgerufene König wird. Rhaenyra fühlt sich hintergangen und will dies nicht auf sich sitzen lassen. Aber anders als es viele vermutet hätten, wollte sie es friedlich lösen. Schließlich ist ein Kampf unter Drachen ein sehr blutiger Kampf und schädlich für das Königreich. Die äußerlichen Umstände ließen dies nicht zu und obwohl sie sicherlich aus dem Schatten heraus hätte angreifen können, wollten sie und Daemon erst einmal weitere Verbündete suchen. Verbündete, die helfen würden, den Thron zurück zu bekommen und zu sichern. Dafür schickte sie ihre ältesten Söhne los, um mögliche Verbündete für sich zu gewinnen. Rhaenyra hätte mit vielem gerechnet, aber nicht, dass ein paar Tage später die Leiche ihres Sohnes Lucerys Velaryon und die Reste seines Drachen ans Meer von Drachenstein gespült werden.

Zwei Kinder in kürzester Zeit zu verlieren verändert jemanden und Rhaenyra sieht nun keinen Grund mehr friedvoll zu handeln. Die grüne Fraktion hat angefangen, das Blut eines Targaryens zu opfern. Sie haben angefangen, dass ein verhasster Krieg unter Göttern und ein blutiger Kampf unter Drachen beginnt.

Welche Seite werdet ihr wählen?
GoT
129AC
The Dance of the Dragons
Der Tanz ist der erste große Bürgerkrieg in der Geschichte der Sieben Königreiche und ein Erbfolgekrieg zwischen Aegon II. und seiner Halbschwester Rhaenyra Targaryen um den Thron ihres Vaters. Es verzehrt sie beide sowie den Großteil der Targaryen-Familie und ihre verbleibenden Drachen. Der Krieg endet mit der Krönung von Aegon III., dem ältesten überlebenden Sohn von Rhaenyra. Mit dem Ausbruch des Töchterkrieges bricht die Triarchie zusammen.
Alle
120AC
The Year of the Red Spring
Ein Jahr in der Herrschaft von Viserys I war von vier großen Tragödien geprägt. Der Tod von Laena und Laenor Velaryon, erstere im Kindbett, letztere ermordet, waren die ersten beiden Tragödien. Drittens verlor Prinz Aemond Targaryen im Kampf gegen seinen jungen Cousin, Prinz Lucerys Velaryon, sein Auge. Schließlich forderte ein großer Brand in Harrenhal das Leben von Lord Lyonel Strong, der Hand des Königs, und seinem Erben Ser Harwin. Jedes dieser Ereignisse beeinflusst die Ereignisse, die zum Tanz der Drachen führen.
Alle
106AC
Conquest of the Stepstones
Prinz Daemon Targaryen verbündet sich mit Lord Corlys Velaryon, um die Stepstones zu erobern, ein Konflikt, der schließlich zwischen der Triarchie und Dorne endet. Im Jahr 109AC ernannte sich Daemon zum König der Stepstones und der Meerenge. Er verlässt die Stepstones im Jahr 115AC, als er Laena Velaryon heiratet. Fünf weitere Könige der Meerenge folgen ihm in kurzer Zeit, bevor Daemons Königreich fällt.
Alle
101AC
The Great Council of 101 AC
Nach dem Tod von Prinz Baelon muss König Jaehaerys I. erneut einen neuen Erben ernennen. Der König beruft den ersten Großen Rat ein, damit die Herren von Westeros zwischen dem einzigen Sohn von Prinzessin Rhaenys, Laenor Velaryon, und dem ältesten Sohn von Prinz Baelon, Prinz Viserys, entscheiden können. Letzterer wird mit Stimmenmehrheit gewählt.
Alle
96AC
Rise of the Triarchy
Nachdem sie Volantis in der Schlacht im Grenzland durch die Vereinigung ihrer Streitkräfte besiegt hatten, verbündeten sich die Freien Städte Myr, Lys und Tyrosh und bildeten die Triarchie, die in Westeros auch als das Königreich der drei Töchter bekannt ist. Die Triarchie dauert mehrere Jahrzehnte, in denen sie gelegentlich in Konflikt mit den Targaryens geraten.
Alle
92AC
Choosing of 92 AC
Nach dem Tod des ältesten Sohnes und Erben von König Jaehaerys I., Prinz Aemon, muss Jaehaerys einen neuen Erben benennen und dabei zwischen Aemons einzigem Kind, Prinzessin Rhaenys, und Jaehaerys‘ zweitem Sohn, Prinz Baelon, wählen. Jaehaerys nennt schließlich Baelon.
Alle
54AC
The Year of the Stranger
Ein Jahr, das von den Todesfällen und Tragödien geprägt war, die dem Haus Targaryen und den Sieben Königslanden widerfuhren.
Alle
49AC
The Year of the Three Brides
Ein Jahr in der frühen Regierungszeit von König Jaehaerys I. Targaryen, das von drei Hochzeiten geprägt war: Prinzessin Rhaena Targaryen heiratete Androw Farman; Lord Rogar Baratheon heiratete Königinregentin Alyssa Velaryon; König Jaehaerys I. Targaryen heiratete seine Schwester Alysanne Targaryen.
Alle
48AC
Jaehaerys the Conciliator
König Jaehaerys I. tritt die Nachfolge von König Maegor dem Grausamen an. Er erklärt einen Waffenstillstand und willigt ein, das Gemetzel zu beenden, als Gegenleistung dafür, dass sich die Faith Militant auflöst und sich den Targaryens unterwirft. Die Herrschaft von Jaehaerys dem Versöhner bringt dem Reich jahrzehntelange Frieden und Wohlstand.
Alle
41AC
The Faith Militant uprising
Nach dem Tod von Aegon I. besteigt sein Sohn Aenys I. den Thron. Er verärgert den Glauben, als er seine älteste Tochter mit seinem ältesten Sohn heiratet, was zu einem Aufstand gegen die Targaryens führt. Aenys ist der Krise nicht gewachsen und stirbt schließlich im Jahr 42AC an einer kurzen Krankheit auf Drachenstein. Königinwitwe Visenya, die sich um Aenys kümmert, holt ihren Sohn Maegor, Aenys‘ Bruder, aus seinem Exil zurück und Maegor wird zum König gekrönt, obwohl Aenys in der Thronfolge alle drei Söhne vor Maegor hatte. Maegors Reaktion auf den Aufstand des Glaubens ist rücksichtslos und brutal und führte zum Tod Tausender im Kampf, durch Abschlachten und durch Drachenfeuer. Neben dem Aufstand des Glaubens muss sich Maegor auch mit Prinz Aegon, dem ältesten Sohn von Aenys I., auseinandersetzen, der mit ihm um den Thron kämpft, und später mit Prinz Jaehaerys, der gegen Ende von Maegors Herrschaft seinen Anspruch geltend macht.
Alle
13AC
Der Frieden des Drachen
Nach den Kriegen des Drachen herrscht im Reich bis zu Aegons Tod Frieden.
Alle
4AC
Erster Dornischer Krieg
Aegon I. Targaryen dringt in Dorne ein, aber die Dornischen Männer leisten erfolgreich Widerstand. Aegons Schwester Rhaenys gilt als tot, nachdem sie im Hellholt verschwunden ist.
Alle
2AC
Die Kriege des Drachen
Aegon I. Targaryen setzt die Eroberungskriege fort und dringt im Jahr 2AC in die Eiseninseln ein. Vickon Greyjoy von Pyke wird Herr der Eiseninseln. In der Zwischenzeit beendete Königin Visenya den Aufstand der Drei Schwestern. Die Targaryens starten im Jahr 4AC eine Invasion in Dorne, die zum Ersten Dornischen Krieg eskaliert.
Alle
1AC
Aegons Eroberung
Aegon der Eroberer dringt in Westeros ein. Innerhalb von zwei Jahren unterwirft und vereint er sechs der sieben Königreiche von Westeros unter seinem Banner und errichtet in King's Landing eine neue Hauptstadt. Dorne bleibt jedoch unabhängig. Mit der Zerstörung des Sturmkönigs Argilac dem Arroganten und dem Tod des letzten Königs der Weite geht die Kontrolle über die Burg von Sturmkap an Aegons unehelichen Halbbruder Orys Baratheon und über Highgarden an Harlan Tyrell über. Edmyn Tully von Riverrun wird zum Lord Paramount of the Trident ernannt. Der Tag von Aegons Krönung durch den Hohen Septon in Oldtown wird zum ersten Tag von Aegons Herrschaft, beginnend im Jahr 1AC.